Apfelwein

Es ist wieder so weit. Die Äpfel werden reif und die Ernte läuft in vollem Gange. Was also mit den ganzen Äpfeln und vor Allem mit dem Fallobst machen? Natürlich zur Mosterei bringen und sich den frisch gemachten Saft in Kanister füllen lassen. Das Ergebnis ist tatsächlich genauso wie der Saft, den ich letztes Jahr selbst gepresst hatte. Dann mit dem Saft und neuen Gärballons nach Hause. Dort das Rezept raussuchen für Tischwein, Werte messen (Oechsle und Säure). Zutaten abmessen, Gärballo säubern, und abfüllen. Dann feststellen, dass man einen Gummiverschluss vergessen hat zu besorgen. Dieser war für den zweiten Ballon gedacht, in dem dann Apfelcidre reifen sollte. Also wird morgen noch mal alles wieder dreckig gemacht… Ich hoffe ich habe überhaupt so viele leere Flaschen, wenn es dann in so 2 Monaten zum Abfüllen kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.