Video Plugin für Wordpress

Ich hab zwar schon ein paar Videos hier im Blog, aber das Einbinden war immer sehr aufwändig. WordPress nimmt die Codezeilen der Anbieter MyVideo und Co. leider nicht über den normalen Weg des Artikel schreibens an, was das Posten sehr umständlich macht.

Aber jetzt habe ich ein schönes Plugin gefunden, was das Einbinden dieser Videos total einfach macht: Das BlogVideoz WordPress Plugin von Oliver Karthaus. Einbinden leicht genmacht á la: [ myvideo id ]. Gehts noch einfacher?

Auslöser meiner Suche war, dass ich einen Clip von Clipfish einbinden wollte. Ich wollte aber nicht wieder den Umweg über das direkte Schreibein in die Datenbank gehen. Und so fand ich dann dieses Plugin.

Warum ich den Clip von Clipfish nun doch nicht veröffentlicht habe? Die Clips von Clipfish starten nach dem Laden sofort automatisch. Das ist für den Besucher der Seite sehr nervig. Aber wer den Webauftritt von RTL kennt, zu dessen Konzern eben auch Clipfish gehört, wird sich nicht wundern. RTL Group pflastert alles mit Werbung zu, wo es nur geht.

Dann werd ich mir was anderes überlegen. Vielleicht gibt es die Clips auch mal bei anderen Anbietern.

1 Kommentar

  1. Mister Bombastig

    Die würde ich im Sturm nehmen und danach wird sie singen….ich hab die Löckchen schön

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>