Aleksan Cetinkaya in der Top 20 Show (Video)

Das Video vom Auftritt von Aleksan Cetinkaya aus der ersten Top 20 Show der Männer. Sein Song: Richard Marx – Now And Forever. Bei der Leistung frage ich mich, wie er überhaupt so weit gekommen ist. Hat die Jury denn im Recall die Ohren nicht aufgemacht? Oder hat Aleksan da so viel besser gesungen als heute? Überhaupt habe ich ihn garnicht so sehr auf meinem Zettel gehabt, denn so viel wie von manchen anderen hat man bisher noch garnicht gezeigt bekommen von RTL. Aber berechtigterweise nicht weitergekommen.

6 comments

  1. Magda says:

    das war eine katastrophe. null ausstarhlung kein profil, vom singen ganz zu schweigen! es war nicht schön im zuzusehen und zu hören. wie hat der das soweit geschafft. sorry aber ich glaube ja, dass er soweit gekommen ist, weil in der ersten show können ja nicht gleich die favoriten fliegen. sonst gibts ja später keine quoten. also ziehen sie automatisch schlechtere mit, damit die rausfliegen. na ja, der hats voll vergeigt und hat nichts an sich. na ja geschmacksache.

  2. ekin says:

    aleksan war dort der beste alles wegen bohlen ey der mann hat kein plan ja ok aleksans auftritt war nicht gerade der burner aber kein wunder er konnte sich nicht mach anstendig hören!!

  3. Lana says:

    Es glaubt ja wohl niemand, dass bei DSDS irgendetwas dem Zufall überlassen wird. Seit der letzten Folge entscheiden die Zuschauer? Bitte. Die passenden Jurykommentare heben die Schwächeren, die aber weiterkommen sollen, in die nächste Runde und die, die rausfliegen sollen, müssen nun mal gehen. Ich fand die meisten der Darbeitungen nicht halb so gut, wie sie durch Jurykommentare gemacht wurden. Für Aleksan hat es nicht gereicht, lediglich gut auszusehen – für Dennis Haberlach hingegen schon? Das ist doch lächerlich. RTL macht Stimmung für oder gegen Kandidaten, damit die jeweils richtigen gehen oder bleiben – das beginnt bei den Einspielern zu den Kandidaten (ich kann Dennis‘ unzerstörte Gitarre in seinem abgebrannten Haus nicht mehr sehen – reine Mitleidsnummer) und endet bei den Ausschnitten der Darbietungen, die im Durchlauf der Kandidaten noch einmal gezeigt werden. Total daneben.

    Dass man die Töne nicht trifft, wenn man sich nur halbseitig hört, ist mir klar. Dass man eine schlechte Leistung nicht besser reden sollte, allerdings auch. Aleksan mag es verdient haben, für seinen Gesang rausgewählt worden zu sein – ganz sicher nicht verdient hat er allerdings, als Einziger mit Technikmängeln kämpfen zu müssen, die dann noch nicht einmal in der Bewertung Niederschlag finden. Eines ist ganz klar – hätte Aleksan bleiben sollen, hätte die Jury mit entsprechenden Kommentaren die Zuschauer auch beeinflussen können, für ihn anzurufen. Aber das hat wohl nicht ins Konzept gepasst…

  4. Komal says:

    Ich hätte mir gewünscht das aleksan weiter kommt…
    aber wie der ,,ZUFALL“ so will is er raus…

    es wurde nicht mal EINMAL erwähnt das es teschniche störungen gab ausser von aleksan selbst:S keiner ist drauf eingegangen:S

    Ich versteh das einfach nicht….

    zu magda: Null ausstrahlung??? Finde ich nicht….ich finde er sieht von allen teilnehmern am besten aus….meiner meinung nach…

    klar das das aussehen allein nicht zählt…aber es hätte trotzdem nicht so ausgehen sollen…;-)

    Ich finde den typ einfach GEIL:D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.