Martin Stosch singt Tears in Heaven

Martin Stosch in der ersten Mottoshow. Sein Song war : Eric Clapton – Tears In Heaven. Wie Dieter Bohlen schon sagt: Ich hoffe, er singt nicht noch einmal das Lied. Dann werden wir nämlich sehen, wie gut er wirklich ist, wenn er Songs singen muss, die er nicht schon 1000 Mal gesungen hat.

Hier sein Video:


Und hier der Einspieler vor seinem Auftritt:

4 comments

  1. Chris says:

    Schade, das einige wirklich nicht die Fähigkeiten sondern das Aussehen beurteilen.
    Er kommt doch nicht durch Können weiter…er singt dauernd den selben Song weil es der einize zu sein scheint den er beherrscht.

    Traurig. Und Andere, die mal eine außergewöhnliche Stimme, Individualität und Talent haben, sind rausgeflogen und werden bestimmt noch rausfliegen, weil es Leute wie ihn gibt, die den Zuschauer mit gutem Aussehen von den Tatsachen ablenken.

    Mädels, die ihr so unermüdlich anruft: Hört euch das nächste mal genau an, was da aus dem Mund von ihm gekrochen kommt. Es ist bei weitem weniger beeindruckend als sein Talent, euch mit seinen Augen zu fesseln.

    LG Chris

    ————-
    Bitte vorigen Beitrag löschen, hab die falsche E-mail-Adresse eingegeben

  2. Martinsgirlfriend says:

    hallo!!! gEht doch selber mal auf die bühne stellt euch hin und singt!! das will ich mal hören und außerdem wäre max auch schon raus der kann nähmlich nich singen der hat nur seinen eigeenen style!phe und teddy auch!

  3. nessie says:

    Das stimmt wohl überhaupt nicht!!! Das Lied ist ultramega geil gesungen von ihm: er hat einfach alles: sieht ultra aus, hat eine supi stimme, ist cool und das beste: er hat sooo viele fans, die ihn von show zu show bringen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.