DSDS: Mark Medlock will aus der Villa raus

Deutschland sucht den SuperstarStress macht sich breit unter den DSDS Kandidaten. Nicht genug damit, dass Mark Medlock im Krankenhaus war, jetzt kommt er in der DSDS Villa nicht mehr zurecht und möchte am liebsten ausziehen.

Mark zum Express: „Das Leben in der Villa raubt mir die letzten Kräfte. Es gibt keine Möglichkeit zum Rückzug. Wir leben auf superkleinem Raum – und alles dreht sich rund um die Uhr nur um DSDS.“ Am liebstenwürde er in ein Hotelzimmer und seine Ruhe haben. Das hat RTL aber schon abgelehnt.

Das war auch der Grund, warum Mark ein Gespräch mit Dieter Bohlen in dessen Garderobe hatte. Dieter wollte ihn aufbauen, damit er weiter macht. Das hat er auch geschafft. Mark bleibt uns erhalten 🙂

2 comments

  1. Thora hohberg says:

    Er ist zwar der beste aber, wenn es nicht anders geht…
    schade, schade, schade…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.