DSDS Videos verschwinden bei MyVideo

2 Kommentare

  1. Hi, Infos habe ich leider keine, was da genau dahintersteckt, aber ich würde doch mal stark vermuten, dass RTL natürlich nicht will, dass die Videos auf anderen Portalen auftauchen.

    Bei der dritten Staffel hat man bei RTL mit den Videos noch versucht Geld zu machen, in dem man die Clips für 99 Cent 24h lang zum Abruf bereit stellte. Da sich die Verbreitung jetzt via Youtube und Co. nicht verhindern lassen kann, nutzen sie die Chance wohl, um sie exclusiv Clipfish einzustellen und somit die Plattform weiter zu pushen.

    BTW: hat bei MyVideo nicht ProSieben/Sat1 die Finger im Spiel? Gibt ja dort zumindest die MyVideo-Show. Das wäre dann ein Grund mehr, warum man dort die eigenen Clips nicht sehen möchte… 😉

  2. Ja, MyVideo gehört zu ProSieben/Sat1. Von daher ist es natürlich das Bestreben von RTL die Clips der Kandidaten dort verschwinden zu lassen. Aber ich frage mich, ob es reicht einfach zu sagen: Hey, das ist unser Material, ihr dürft das nicht. Von wegen Urheberrecht. Zumal ja nicht alle Videos dort gelöscht wurden.
    Seltsam ist das schon. Bei Youtube sind noch viel weniger Videos zu finden. Aber vielleicht sind Clipfish und MyVideo in DE einfach bekannter oder beliebter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.