1 Gedanke zu „Das Thema der dritten Mottoshow: „Power of Love““

  1. Ich bin der Meinung, Julia hat sich mit dem Song schwer verschätzt. Sarah McLachlan ist eine wahnsinnig gute Sängerin, Julia dagegen… nun ja.

Schreibe einen Kommentar